Verbesserung der medizinischen Versorgung

Durch die Anwendung einfacher Labormethoden ist die Diagnostik der in der Region Konna verbreiteten Parasitosen deutlich verbessert worden. 2000 konnte ein Arzt und ein Laborant in der Krankenstation eingestellt werden, deren Gehalt aus Spenden finanziert wurde. Mittlerweile sind die Beiden im örtlichen Gesundheitssystem integriert und werden vom Staat bezahlt.

Konna e. V. hilft bei der Verbesserung der medizinischen Infrastruktur durch Neuanschaffung von medizinischen Geräten (Entbindungsbetten, Untersuchungsliegen, OP-Lampe).

(Beim Klick auf die Bilder können Sie sich eine Galerie mit 4 Bildern ansehen.)

Konna e.V.