Die Entwicklung von Konna e.V.

Bereits 1988/89 organisierten die Studienfreunde Dr. med. Martin Stetzkowski und Dr. med. Klaus-Christian Withöft den Transport von medizinischen Geräten in das westafrikanische Land Mali und lernten den Alltag in einem Regionalkrankenhaus in Sikasso kennen.

Nach zehnjährigem Kontakt und häufigen Besuchen in Mali gründeten die beiden Ärzte mit ehrenamtlichen Helfern im Mai 1998 Konna e.V.– Verein zur Förderung der Gesundheit in Mali.

Zusammen mit dem Dorfoberhaupt und Imam des Dorfes Konna, El Hadj Mamadou Kampo, wurde bereits 1999 mit der Einrichtung eines medizinischen Basislabors in der örtlichen Krankenstation ein erster Schritt zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung gemacht.

Die weitere Historie können Sie unseren Rundbriefen entnehmen.

Konna e.V.